Neue Perspektiven für die Personalgewinnung: Info-Nachmittag für Unternehmen

Pressemitteilung: Die Suche nach qualifizierten Fachkräften stellt kleine und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen. Kreative und innovative Wege sind erforderlich, um… Read More

Büromarkt Essen: Größere Deals im 2. Halbjahr erwartet

Meldung: Der Essener Büromarkt zeigt sich zur Jahresmitte weiterhin verhalten. Mit einem Flächenumsatz von 40.000 m², davon rund 12.000 m² Eigennutzer,… Read More

7. Essener Gesundheitsforum: Bewerbungsphase für Sonderpreise gestartet

Meldung: Das Essener Gesundheitsforum geht in die siebte Runde. Am 24. September 2022 treffen sich Akteur*innen aus Medizin, Pflege, Wissenschaft und… Read More

Standortranking: Essen gehört zu den stärksten und beliebtesten Wirtschaftsstandorten in Deutschland

Pressemitteilung: Welche deutschen Städte haben die meisten Top-Mittelständler, Top-Familienunternehmen oder Weltmarktführer? Wo haben sich die meisten Trend-Unternehmen, wo die meisten Investoren… Read More

„Essener Klimapakt zwischen Stadt und Wirtschaft“ unterzeichnet

Mit dem Ziel, den Essener Weg zur Klimaneutralität gemeinsam zu beschreiten, verpflichten sich die Stadt Essen, die Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen (IHK), die Handwerkskammer Düsseldorf (HWK), die Kreishandwerkerschaft Essen (KH) und die EWG zu einer übergreifenden und integrierten Zusammenarbeit im Sinne des Klimaschutzes und schließen dafür den "Essener Klimapakt". Read More

Business Park City Dock Essen: Panattoni feiert Richtfest

Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, feierte am 6. April 2022 mit einem Richtfest die Fertigstellung des Rohbaus im neuartigen City Dock Essen. Der innovative Business Park entsteht auf einem ca. 22.000 m² großen Brachflächen-Grundstück in Bergeborbeck. Die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH unterstützte Panattoni beim Baugenehmigungsverfahren. Read More

Klimaschutz und Energiewende: Französisch-nordrhein-westfälischer Kooperationsabend auf Zollverein

„Wasserstoff als Hoffnungsträger der deutsch-französischen Energiewende?!“ Unter diesem Motto veranstalteten die Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz NRW.Energy4Climate, das Französische Generalkonsulat und der in Düsseldorf ansässige Club des Affaires gestern einen französisch-nordrhein-westfälischen Kooperationsabend zu den Themen Klimaschutz und Energiewende. Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein diskutierten dazu namhafte Vertreter*innen der Energiewirtschaft. Die Stadt Essen unterstreicht damit einmal mehr ihre Position als Debattenstandort der europäischen Energiewirtschaft – vor allem in Bezug auf Wasserstoff. Read More

Junior Uni Essen: Deutsch-französische Schüler*innen forschen gemeinsam an der Energie für die Zukunft

Frischer Wind für die Energiewende: Auf der Zeche Carl veranstalteten gestern die Junior Uni Essen und das Deutsch-Französische Kulturzentrum e.V. gemeinsam mit der französischen Botschaft und dem Institut français Deutschland eine binationale Juniorwerkstatt. Im Zentrum standen praktische Experimente zu Windenergie, Photovoltaik und Wasserstoff. Read More

Milliardenprojekt: RWE und OGE planen Bau eines nationalen Wasserstoffschnellwegs

Der Essener Energiekonzern RWE und der Gasnetzbetreiber Open Grid Europe, ebenfalls mit Sitz in Essen, wollen den Aufbau einer nationalen Wasserstoffinfrastruktur vorantreiben. Das dafür erforderliche Investitionsvolumen beläuft sich voraussichtlich auf rund 3,5 Milliarden Euro. Read More

Wasserstoff: Essener Unternehmen bringen internationale Zusammenarbeit voran

Zur Sicherstellung der zukünftigen Energieversorgung in Deutschland mit klimafreundlichem Wasserstoff spielen Essener Unternehmen eine entscheidende Rolle. So wurden im Rahmen des Besuchs von Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, am 21. März 2022 in den Vereinigten Arabischen Emiraten wichtige Wasserstoffkooperationen abgeschlossen – unter anderem mit RWE und STEAG. Read More