Green Energy

made in Essen

  • 15000 SV-Beschäftigte im Bereich Ressourceneffizienz
  • 2 der vier größten deutschen Energiekonzerne
  • 736 Aussteller aus 27 Nationen auf der E-world energy & water

ESSEN

MOTOR DER ENERGIEWENDE FÜR DEUTSCHLAND UND EUROPA

Von der Energieerzeugung und -versorgung über die Energietechnik und den Energiehandel bis hin zur Energieforschung – im Energiesektor nimmt Essen deutschland- und europaweit eine führende Rolle ein.

Ob erneuerbare Energien, grüner Wasserstoff oder Ressourceneffizienz – hier treiben große Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen, innovative Start-ups und renommierte Forschungseinrichtungen die Entwicklung neuer Technologien voran und liefern nachhaltige und klimaneutrale Lösungen für energie- und umweltwirtschaftliche Problemstellungen.

DIE FAKTEN:

ENERGIEWIRTSCHAFT
IN ESSEN

  • 250 Unternehmen & Institutionen
  • mit RWE & E.ON haben zwei der vier größten deutschen Energiekonzerne ihren Sitz in Essen
  • Essener Unternehmen versorgen über 15.000.000 Haushalte in Deutschland mit Energie
  • 40 % des bundesweiten Stromnetzes werden von Essen aus gesteuert
  • In Essen befindet sich Europas größter und fortschrittlichster Energie Trading Floor
  • 15.000 SV-Beschäftigte im Bereich Ressourceneffizienz
  • Branchentreffpunkt und Debattenort der europäischen Energiewirtschaft
  • E-world energy & water: Europas Leitmesse der Energiewirtschaft findet in Essen statt
  • Essen ist Sitz zahlreicher renommierter F&E- und Bildungseinrichtungen
  • H2-Stadt Essen: Top-Unternehmen und Forschung treiben gemeinsam die Wasserstoff-Wirtschaft voran

Mehr Erfahren Über die H2-Stadt Essen

Essen – Europas Energiehauptstadt & H2-Thinktank

Factsheet Energiewirtschaft

Zum Download

Ihre Ansprechpartner

Daniel
Adler

Ansprechpartner*in →

Daniel Adler

Leiter Innovation

Dr. Erich
Bauch

Ansprechpartner*in →

Dr. Erich Bauch

Energie-, Wasser- und Umweltwirtschaft / Wasserstoff
Expert*innen