• 29.07.2021 | Branchen

    Jetzt bewerben: Krupp-Stiftung vergibt 25 Stipendien an Schüler*innen für Betriebspraktika im Ausland

    Die Krupp-Schülerstipendien sind begehrt: Bis heute haben über 1.000 Schüler*innen von Essener Schulen Betriebspraktika in rund 350 Unternehmen in 36 Ländern durchlaufen. Auch im Jahr 2022 bietet die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung wieder 25 Essener Schüler*innen die Möglichkeit, ein vierwöchiges Betriebspraktikum im Ausland zu absolvieren.

    28.07.2021 | Immobilienmarkt

    Orientalischer Lebensmittelhersteller verlegt Firmensitz nach Essen

    Von Grevenbroich nach Essen: Baladna, einer der führenden Hersteller und Händler von orientalischen Halal-Lebensmitteln, verlegt seinen Europa-Sitz nach Essen. Das Unternehmen hat ein Grundstück und eine Immobilie an der Bottroper Straße gekauft und wird dort in den nächsten Tagen mit 37 Mitarbeitenden einziehen. Die EWG unterstützt Baladna bei der Ansiedlung in Essen.

    27.07.2021 | Wirtschaft

    Essener WBT-Industrie GmbH gewinnt Deutschen Innovationspreis 2021

    Die Essener WBT-Industrie GmbH ist mit dem Deutschen Innovationspreis 2021 ausgezeichnet worden. Der Hersteller von Steckverbindern überzeugte die Jury mit einer neuen umweltschonenden, ressourcensparenden und kostengünstigen Verfahrenstechnik zur Oberflächenmodifikation mit Edelmetallen. Der Deutsche Innovationspreis wurde bereits zum zwölften Mal von WirtschaftsWoche, Accenture und EnBW verliehen.

  • 23.07.2021 | Wirtschaft

    Vom Start-up zum Scale-up: AISportswatch wird zu Staige

    Mit Fußball startete die Erfolgsgeschichte von Soccerwatch bzw. AISportswatch. Mit der mobilen Variante wird daraus jetzt der sportliche Allrounder Staige. Mittlerweile blickt das Essener Unternehmen auf vier Jahre Produktionserfahrung zurück. Über 1.000 Kamerasysteme sind aktuell im Einsatz und 450 Amateurspiele werden pro Wochenende übertragen. Insgesamt hat Staige bereits mehr als 23.000 Sportevents übertragen.

    22.07.2021 | Wirtschaft

    Female Business – Orientierung für Gründerinnen und Unternehmerinnen

    Noch immer gibt es ein großes geschlechterspezifisches Ungleichgewicht bei Gründungen und an der Unternehmensspitze. Hier liegen noch viele ungenutzte Potenziale und große Chancen. Die EWG nimmt dieses Thema in den Fokus. Es wird Zeit, dass der Blick für die Wichtigkeit von Female Business für die Wirtschaftsentwicklung geschärft wird.

    21.07.2021 | Wirtschaft

    TÜV NORD GROUP ist neues Mitglied im H2-Beirat der Stadt Essen

    Als Energiehauptstadt Europas beheimatet Essen Top-Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die ein komplettes Wasserstoff-Ökosystem abbilden. Auf Initiative von Oberbürgermeister Thomas Kufen bringt die Stadt diese regelmäßig in einem H2-Beirat zusammen. Ziel ist, die Kräfte auf höchstem Niveau zu bündeln, gemeinsam Projekte zu entwickeln und aktiv umzusetzen. Ab sofort ist die TÜV NORD GROUP neues Mitglied im H2-Beirat.

  • 20.07.2021 | Wirtschaft

    cph Deutschland Chemie gewinnt Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte

    cph Deutschland Chemie, führender Hersteller von Etikettierklebstoffen, hat den Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2021 gewonnen. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), das DUB Unternehmer-Magazin und der Nachrichtensender n-tv vergeben die Auszeichnung. Die cph Deutschland Chemie wurde von der Jury in der Kategorie „Technologie – Umweltschutz“ ausgezeichnet.

    19.07.2021 | Wirtschaft

    EWG informiert Unternehmen zu Hochwasserhilfen und bietet Plattform für direkten Austausch

    Die wirtschaftlichen Auswirkungen durch über die Ufer getretenes Wasser stellt Essener Unternehmen vor große Herausforderungen. Auf Initiative von Oberbürgermeister Thomas Kufen hat die EWG auf ihrer Internetseite Informationen zu Unterstützungsangeboten zusammengestellt. Darüber hinaus bietet die EWG über die Social-Media-Plattform #EssenArbeitetZusammen die Möglichkeit zum Austausch konkreter Hilfsangebote.

    16.07.2021 | Wirtschaft

    Potentialberatung NRW: Erfolgreich auf dem Markt der Zukunft

    Viele Unternehmen in unserer Region profitieren von der Potentialberatung NRW, um im Wettbewerb bestehen zu können. Den Erfolg bestätigen die Best-Practice-Beispiele in unserem Video. Wenn Ihr Unternehmen Beratungsbedarf zu Themen wie Arbeitsorganisation, demografischer Wandel, Gesundheit, Kompetenzentwicklung oder Digitalisierung hat, melden Sie sich bei der NRW Regionalagentur MEO.

  • 16.07.2021 | Wirtschaft

    GRÜNDERPREIS NRW 2021: Bewerbungsphase gestartet

    Bereits zum zehnten Mal vergeben das Ministerium für Wirschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und die NRW.BANK den GRÜNDERPREIS NRW. Ab sofort können sich erfolgreiche Unternehmensgründerinnen und -gründer aus NRW für den GRÜNDERPREIS NRW 2021 bewerben und insgesamt 60.000 Euro Preisgeld gewinnen. Die Bewerbung ist bis zum 17. September 2021 rein digital möglich.

    14.07.2021 | Wirtschaft

    Starker und attraktiver Arbeitsplatzstandort: In Essen steigt die Zahl der Beschäftigten um über 6.000

    Im Jahr 2020 stieg in Essen die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten um 6.357 auf 263.031. Im Vergleich der zehn größten Städte Deutschlands ist Essen damit der Standort mit der stärksten Entwicklung der SV-Beschäftigten. Das ergibt eine Auswertung der aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit durch die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH.

    13.07.2021 | Wirtschaft

    "Sei so neugierig, wie Du willst!": Neue Website informiert über Junior Uni Essen

    Die Junior Uni Essen geht online! Auf der neuen Website unter www.junioruni-essen.de finden sich Informationen rund um die bald startende Junior Uni, das Kursangebot und die Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung. Einfach reinklicken und informieren – ganz nach dem Motto der Junior Uni Essen: „Sei so neugierig, wie Du willst!“

  • 08.07.2021 | Wirtschaft

    Gründungsförderung: Gemeinsames Seminarangebot von Triple Z und Folkwang Universität

    Mit einem gemeinsamen Seminarangebot werden das Gründungs- und Unternehmenszentrum Triple Z und die Folkwang Universität der Künste Kreativ-Gründungen im Essener Norden fördern. Dazu haben die Hochschule und das Triple Z jetzt eine langfristige Kooperation vereinbart. Ab dem kommenden Wintersemester wird es für Studierende der Hochschule Seminare zu Unternehmertum und Gründung geben.

    06.07.2021 | Wirtschaft

    Einzigartig in Europa: Grundsteinlegung eines Hybrid-SOFC-Systems in Essen

    Als Treiber der Wasserstoffwirtschaft setzt Essen weiter Maßstäbe: Am Gas- und Wärme-Institut Essen (GWI) ist der Bau des europaweit ersten Hybrid-SOFC-Systems zur hocheffizienten und umweltschonenden Energieerzeugung gestartet. Die benötigte Technologie liefert die Mitsubishi Power Europe GmbH. Die Inbetriebnahme der Festoxid-Brennstoffzelle ist für Anfang 2022 geplant.

    28.06.2021 | Branchen

    6. Essener Gesundheitsforum: Ausschreibung der Sonderpreise

    Das Essener Gesundheitsforum geht in die sechste Runde. Am 18. September 2021 treffen sich Akteure aus Medizin, Pflege, Wissenschaft und Wirtschaft in der Messe Essen, um über aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Gesundheitswesen zu diskutieren. Auch in diesem Jahr verleiht der Verein „Essen.Gesund.Vernetzt.“ drei Sonderpreise für Projekte und Engagements. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2021.

  • 24.06.2021 | Immobilienmarkt

    Gewerbepark Carnaperhof in Essen: Zentraler Standort für kleine und mittelständische Unternehmen

    Der Projektentwickler BVI.EU hat im Gewerbegebiet Carnaperhof im Essener Stadtteil Karnap mit dem Bau eines neuen Gewerbeparks für kleine und mittelständische Unternehmen begonnen. Das Projekt wird von der Stadt Essen und der EWG unterstützt. Die Fertigstellung der vier modularen Gebäude mit 32 Einheiten in Größen von 140 bis 1.200 m² ist für das erste Quartal 2022 geplant.

    22.06.2021 | Wirtschaft

    Competentia MEO: „Rück auf“ – Mentoring für weibliche Fach- und Führungskräfte

    Das Mentoring-Programm von Competentia MEO für weibliche Fach- und Führungskräfte geht in eine neue Runde. Bis zum 16. August 2021 können sich kleine und mittelständische Unternehmen aus Mülheim an der Ruhr, Essen und Oberhausen für das sechsmonatige und kostenfreie Mentoring-Programm bewerben. Ziel ist, weibliche Talente im Unternehmen aufzuspüren und gezielt zu fördern.

    18.06.2021 | Wirtschaft

    Essener Fin-Tech eCollect digitalisiert das Forderungsmanagement

    KI-basiert, international, wachsend: Das ist eCollect mit ihrem operativen Sitz in Essen. Das Fin-Tech Start-up digitalisiert und vereinheitlicht mit einer White-Label-Lösung das Debitoren- und Forderungsmanagement von Corporates und Unternehmen – und das europaweit. Im Video-Interview spricht CEO Marc Schillinger über die Skalierungs- und Internationalisierungsstrategie von eCollect.

  • 17.06.2021 | Wirtschaft

    Klimafreundliche Abfallentsorgung: Entsorgungsbetriebe Essen setzen auf Wasserstoff

    Ein weiteres Wasserstoff-Projekt in Essen kommt in Fahrt: Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) planen den Einsatz eines Wasserstoff-Elektrofahrzeugs zur klimafreundlichen Abfallentsorgung. Der Förderantrag ist bereits gestellt. Mit der geplanten Anschaffung des neuen Abfallwagens kommt die EBE dem Ziel einer nachhaltigen Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte näher.

    15.06.2021 | Immobilienmarkt

    Wohnimmobilien: Essen gehört zu den Städten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

    Gut, groß und günstig! Wohnungssuchende bekommen in der Metropole Ruhr mehr für´s Geld. Ganz vorne mit dabei: Essen! Laut einer Analyse von ImmoScout24 für 40 deutsche Großstädte gehört die Ruhrmetropole zusammen mit Dortmund und Bochum zu den Städten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für Eigentumswohnungen.

    07.06.2021 | Immobilienmarkt

    Aus Kaufhof wird Königshof: Neues Konzept für ehemaliges Warenhaus in der Essener Innenstadt

    Das ehemalige Kaufhof-Warenhaus am Willy-Brandt-Platz in der Essener Innenstadt wird einer neuen Nutzung zugeführt. Der Eigentümer der Immobilie, die Koerfer-Gruppe aus Köln, startet nun mit dem Umbau. Geplant sind eine Markthalle, Gastronomie und Lebensmitteleinzelhandel sowie Büro, Hochschul- und Multifunktionsflächen. Die Eröffnung ist für das Jahr 2023 vorgesehen.

  • 31.05.2021 | Wirtschaft

    Internationale Kooperation: EWG ist Partner bei deutsch-japanischer Wirtschaftsvereinbarung

    Um kleine und mittelständische Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen und der Präfektur Tokyo beim Markteintritt in die jeweilige Region zu unterstützen und die Zusammenarbeit bei Forschung und Innovation zu stärken, planen die NRW-Landesregierung und das Tokyo Metropolitan Government ein gemeinsames Kooperationsprojekt. Zu den Partnern des Kooperationsprojektes gehört auch die EWG.

    28.05.2021 | Wirtschaft

    Essen international: Neues Factsheet informiert über die Stärken des Standorts

    Die Stadt Essen positioniert sich im nationalen und internationalen Wettbewerb als innovativer und lebenswerter Wirtschaftsstandort. Um auf globaler Ebene noch stärker wahrgenommen zu werden und Unternehmen und Investoren aus dem Ausland für ein Engagement in Essen zu begeistern, hat die EWG die wichtigsten Standort-Fakten sowie ihre internationalen Serviceleistungen in einem Factsheet zusammengefasst.

    Aktuelles

    Weitere Meldungen

    Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen zu Themen, Projekten und Veranstaltungen der EWG sowie relevante Branchen-News und Neuigkeiten aus der Essener Wirtschafts- und Start-up-Szene.

vor
weiter
weitere laden
  • Essen ist die viertgrößte Stadt in NRW und die zehntgrößte Stadt in Deutschland.

  • Essen ist mit 336.841 Erwerbstätigen – darunter 256.829 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte – der größte Arbeitsplatzstandort im Revier. Als starkes und attraktives Arbeitsmarktzentrum zieht Essen täglich 156.273 Erwerbstätige aus dem Umland an.

  • Fünf der 50 bzw. neun der 100 umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands haben ihren Hauptsitz in Essen. Darunter zwei DAX- und vier MDAX-Konzerne.

  • Rund 23.250 kleine und mittelständische Unternehmen beschäftigen rund 58 % aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am Standort Essen.

  • Das Bruttoinlandsprodukt ist seit dem Jahr 2013 um 14,2 % gestiegen und liegt im Jahr 2018 bei rund 25,3 Mrd. €. Im gleichen Zeitraum nahm das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen von 68.768 € auf 75.088 € zu. Das entspricht einer Steigerung von 9,2 %.

  • Deutschland- und europaweit gehört Essen zu den am besten angeschlossenen Standorten und somit zu den Städten mit dem höchsten Erreichbarkeitspotenzial.

  • Der Anteil der Erholungsfläche an der Gesamtfläche liegt in Essen bei 11,9 %. Keine andere Stadt in NRW ist erholsamer.

  • Essen hatte im Jahr 2019 mit 1.665.817 die mit Abstand meisten Gästeübernachtungen im Ruhrgebiet.

vor
weiter
STANDORT-FAKTEN                            STANDORT-FAKTEN

MEDIATHEK

Essener weststadt mit der einzigen Open Air Rooftop-Bar im Ruhrgebiet

TERMINE

UNSERE PUBLIKATIONEN

  • Büromarkt Essen 2021

    Essen ist und bleibt der zentrale und attraktivste Büro- und Investmentstandort innerhalb der Metropole Ruhr. Aktuell und zukünftig bereichern attraktive und prägende Büro- und Quartiersentwicklungen das Stadtbild. Wichtige Kennzahlen zum Essener Büromarkt liefert Ihnen unser aktueller Büromarktbericht.

    Standort Essen

    Einwohner, Erwerbstätige, Bruttoinlandsprodukt, Unternehmen, Steuerhebesätze und noch viel mehr – mit unseren Standort-Fakten erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen des Wirtschaftsstandortes Essen.

    Gesundheitswirtschaft in Essen

    Essen ist einer der bedeutendsten Medizin- und Gesundheitsstandorte in Deutschland mit Versorgung und Forschung auf internationalem Spitzenniveau. Hier erhalten Sie die wichtigsten Daten & Fakten zur Gesundheitswirtschaft in Essen auf einem Blick.

  • Energiewirtschaft in Essen

    Von der Anzahl der Unternehmen und Beschäftigten bis hin zu innovativen Projekten und Forschungseinrichtungen – die Übersicht erhält allerhand Wissenswertes über den Energiestandort Essen.

    IMMOBILIENMARKT 2020

    Wissenswertes zum Essener Büro-Vermietungs- und -Investmentmarkt und zum Hotelimmobilienmarkt sowie immobilienwirtschaftliche Kennzahlen und Strukturdaten zum Wirtschaftsstandort Essen liefert Ihnen unser aktueller Immobilienmarktbericht.

    IMMOBILIENSTANDORT ESSEN

    Projektentwickler und Investoren wissen das Potenzial Essens als attraktiver und spannender Investmentstandort zu schätzen und realisieren im gesamten Stadtgebiet lebendige Quartiere mit einem Mix aus Arbeiten, Wohnen und Erholen sowie neue repräsentative Unternehmenszentralen, die in den kommenden Jahren das Stadtbild von Essen maßgeblich bereichern werden.

  • GEWERBESTANDORTE 2018/2019

    Die Publikation verschafft Ihnen einen Gesamtüberblick über das Gewerbeflächenangebot in Essen, informiert über die geografische Lage der einzelnen Gewerbestandorte im Essener Stadtgebiet und beleuchtet ausgewählte Gewerbegebiete unter Angabe aller wesentlichen immobilienwirtschaftlichen Eckdaten.

    Essen.City – Handelsportrait

    Die Publikation "Essen.City – Handelsportrait" liefert Zahlen, Daten und Fakten rund um den Einzelhandelsstandort Essen. Das Handelsportrait wurde von der IHK - Industrie- und Handelskammer zu Essen in Zusammenarbeit mit der EMG - Essen Marketing GmbH und der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft erstellt.

    ESSEN 51. - Neues Stadtviertel im Krupp-Gürtel

    Im nördlichen Krupp-Gürtel entsteht auf rund 52 ha das urbane Quartier "ESSEN 51." mit einer Nutzungsmischung aus Wohnen und Arbeiten sowie Erholungsflächen, Nahversorgungsmöglichkeiten und Gastronomieangeboten. Die Publikation "ESSEN 51. - Neues Stadtviertel im Krupp-Gürtel" vermittelt einen ersten Eindruck der Pläne.

vor
weiter
weitere laden