Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild

Coronavirus

Informationsservice und Hotline für Essener Unternehmen: 0201/820 24 24 (Mo. bis Do.: 08:00 bis 16:30 Uhr / Fr.: 08:00 bis 14:30 Uhr)

  • 25.09.2020 | Wirtschaft

    Von Datensicherheit bis Rooftop-Bar: Neue Imagevideos präsentieren Essener Stärken

    Schon mal die Essener Skyline von der einzigen Open Air Rooftop-Bar im Ruhrgebiet betrachtet? Oder einen Blick hinter die Kulissen der Essener Cyber-Security-Unternehmen geworfen? Das ist nun möglich: Die EWG hat zwei neue Videos im Programm, die das Potenzial des Standortes im Bereich Cyber-Security sowie die Entwicklungen in der Essener weststadt zeigen.

    22.09.2020 | Wirtschaft

    Start-up-Szene in Essen wächst: Arbeitsplätze seit 2018 verdoppelt

    In den letzten zwei Jahren hat sich die Anzahl der Start-ups in Essen nahezu verdoppelt. Mittlerweile beschäftigen 84 Start-ups rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei reicht das Spektrum der Tätigkeitsfelder von der Salatlieferung bis hin zur Datenverarbeitung. Dies geht aus einer aktuellen Marktevaluation der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH hervor.

    17.09.2020 | Wirtschaft

    EWG holt Gold als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber

    Die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH ist „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“. Seit 2017 vergibt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die EU-weite Zertifizierung – in Essen unterstützt von der Grünen Hauptstadt Agentur. Nun hat die EWG als zweites Essener Unternehmen das begehrte Siegel in Gold erhalten.

  • 09.09.2020 | Wirtschaft

    „Business Builder“: Programm der EWG fördert die Gründung von Start-ups in Essen

    Darauf können junge Gründerinnen und Gründer bauen! Mit dem Inkubator-Programm „Business Builder“ fördert die EWG gemeinsam mit Partnern Neugründungen in Essen. Die ersten drei Teams sind in das Programm aufgenommen worden und starten ab sofort in Essen durch. Sie profitieren von einem Gesamtpaket im Wert von bis zu 45.000 Euro pro Team.

    08.09.2020 | Branchen

    Leitmesse ALTENPFLEGE findet ab 2022 in Essen statt

    Eine der wichtigsten Fachmessen in Deutschland kommt nach Essen. Die Leitmesse der Pflegewirtschaft ALTENPFLEGE findet 2022 erstmals in der Messe Essen statt. Mit rund 28.000 Besuchern ist die ALTENPFLEGE für Deutschland und die Anrainerstaaten der wichtigste Treffpunkt der Pflegebranche.

    28.08.2020 | Branchen

    5. Essener Gesundheitsforum: Gemeinsam für einen starken Gesundheitsstandort Essen

    Patientensicherheit und Corona-Management – das waren die Fokus- themen des 5. Essener Gesundheitsforums am 22. August 2020 in der Messe Essen. Aufgrund der derzeitigen Situation fand die Veranstaltung erstmals als Digital-Konferenz statt. Auf Einladung von Oberbürgermeister Thomas Kufen informierten sich über 200 Teilnehmende online über zukünftige Herausforderungen im Gesundheitswesen.

  • 27.08.2020 | Immobilien

    Neues ADAC Service-Center in Essen

    Der ADAC ist seit mehr als 60 Jahren in Essen zu Hause. Anfang der Woche eröffnete der ADAC Nordrhein e.V. sein neues Service-Center in zentraler Lage gegenüber dem neuen Headquarter der Funke Mediengruppe und in Sichtweite des Limbecker Platzes. Das moderne, ca. 750 m² große Service-Center beinhaltet neben einem Reisebüro rund 2.800 m² attraktive Bürofläche für externe Mieter.

    24.08.2020 | Wirtschaft

    Wirtschaftskanzlei ROTTHEGE | WASSERMANN zieht ins GRUGACARREE

    Die Wirtschaftskanzlei ROTTHEGE | WASSERMANN eröffnet in Essen einen weiteren Standort. Heute beziehen sie im Büroobjekt "Rüttenscheider Tor" im GRUGACARREE neuen Räumlichkeiten. Damit befinden sie sich in bester Gesellschaft: Neben E.ON, HOCHTIEF, Brenntag, ista und Atos sind auch Görg Rechtsanwälte und Kümmerlein, Simon & Partner Rechtsanwälte in dem von der EWG entwickelten Quartier ansässig.

    21.08.2020 | Wirtschaft

    Mit Sicherheit planen: IT-Security und Notfallvorsorge für Essener Unternehmen

    „Wie gut kennen Sie Ihre eigene IT? Wie sicher ist sie? Wo besteht konkreter Handlungsbedarf?“ – das waren die zentralen Fragen eines IT-Sicherheits-Workshops für Essener Unternehmen. Veranstaltet wurde der Workshop am 19. August 2020 von der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH in Kooperation mit den IT-Experten von SkySystems.

  • 19.08.2020 | Wirtschaft

    Kunststoff-Recycling: SCHILLER APPARATEBAU ist Partner des bundesweiten Forschungsprojekts revolPET

    So viele PET-Abfälle wie möglich sollen wieder zu verfügbaren, hochwertigen Rohstoffen verarbeitet werden. Dieses Ziel verfolgen sieben Partner, die sich zu dem richtungsweisenden Forschungs- und Entwicklungsprojekt revolPET zusammengeschlossen haben. Darunter auch die SCHILLER APPARATEBAU GMBH. Das Essener Unternehmen baut die für den Recycling-Prozess notwendigen Apparate.

    12.08.2020 | Wirtschaft

    Gemeinsam für einen starken Essener Arbeitsmarkt: EWG baut Kooperation aus

    Die Bürogemeinschaft Arbeitsmarktförderung unter der Trägerschaft der EWG ist um einen wichtigen Partner reicher: Seit dem 3. August 2020 gehört die Agentur für Arbeit Essen zu der strategischen Allianz und unterstützt gemeinsam mit der NRW Regionalagentur MEO, Competentia MEO, dem JobCenter Essen und der EWG Unternehmen in Essen bei der Fachkräftesicherung.

    11.08.2020 | Wirtschaft

    Karstadt-Filiale im Limbecker Platz und Unternehmenszentrale in Essen bleiben erhalten

    „In einer Großstadt wie Essen darf eine Karstadt-Filiale nicht fehlen. Das gilt umso mehr, da Essen auch der Unternehmenssitz der Galeria Karstadt Kaufhof GmbH (GKK) ist. Wir freuen uns deshalb, dass die Karstadt-Filiale im Einkaufszentrum Limbecker Platz fortbesteht – somit bleibt ein Traditionswarenhaus in der Innenstadt. Zusätzlich ist der Verbleib der GKK-Unternehmenszentrale in Essen gesichert."

  • 05.08.2020 | Wirtschaft

    Das Software-Unternehmen faveo bezieht neue Räumlichkeiten auf Zollverein

    Die faveo GmbH hat ihre neuen Büros auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein offiziell bezogen. Das Essener Cloud-Software-Unternehmen hat damit ein zukunftsweisendes Konzept für agiles Arbeiten umgesetzt, das den Mitarbeitenden künftig mehr Flexibilität für effektivere Zusammenarbeit und schnellere Kommunikationswege bietet.

    31.07.2020 | Wirtschaft

    Neues Verteilzentrum: Amazon setzt in Essen auf Elektromobilität

    In Essen und Umgebung kommen die Pakete von Amazon jetzt elektrisch: Das heute offiziell eröffnete Verteilzentrum an der Pferdebahnstraße ist das erste in Deutschland, in dem Amazon in großem Umfang auf Elektromobilität setzt. 340 Ladestationen und täglich über 150 elektrisch betriebene Lieferfahrzeuge sind seit Februar 2020 im Einsatz, um Amazon-Pakete an Kunden im Ruhrgebiet auszuliefern.

    30.07.2020 | Wirtschaft

    Eröffnung: Punta Velo Cargobike Showroom in Essens grüner Mitte (direkt am Radschnellweg RS1)

    Am Samstag, 01. August 2020, öffnet ein neues Unternehmen in Essens grüner Mitte seine Pforten: der Punta Velo Cargobike Showroom. Punta Velo steht seit 10 Jahren für neue Mobilität mit dem Lastenrad. Der Geschäftsführer ist überzeugt vom Standort Essen: "Wir haben uns deshalb für Essen entschieden, weil Essen sehr zentral im Ruhrgebiet liegt, zentral in Deutschland und zentral in Europa."

  • 27.07.2020 | Wirtschaft

    #EssenBildetAus: Social-Media-Wall zur Vernetzung von Ausbildungsbetrieben und Azubis gestartet

    Mit dem Ziel, die Ausbildung junger Menschen in Essen zu fördern und den Fachkräftenachwuchs am Standort zu sichern, starten auf Initiative des Essener Konsens die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH und die NRW Regionalagentur MEO die Kampagne „#EssenBildetAus“. Dreh- und Angelpunkt der Kampagne ist die Social-Media-Wall unter www.essenbildetaus.de.

    23.07.2020 | Wirtschaft

    Start-up-Team der EWG startet Sprechstunde zu Steuer und Rechtsfragen mit ROTTHEGE | WASSERMANN

    Drei Start-ups nutzten heute zum Auftakt des neuen EWG-Formats „Scale-up? – Suit-up!“ die Möglichkeit, mit Jens Rugor und Christian Nagel von der Kanzlei ROTTHEGE | WASSERMANN Fragen zu Steuern und Recht im Gründungsprozess zu klären. Nach diesem ersten erfolgreichen Beratertag soll das Format in einem regelmäßigen Turnus wiederholt werden.

    Aktuelles

    Weitere Meldungen

    Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen zu Themen, Projekten und Veranstaltungen der EWG sowie relevante Branchen-News und Neuigkeiten aus der Essener Wirtschafts- und Start-up-Szene.

vor
weiter
weitere laden
  • Essen ist die viertgrößte Stadt in NRW und die zehntgrößte Stadt in Deutschland.

  • Essen ist mit 331.252 Erwerbstätigen – darunter 250.602 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte – der größte Arbeitsplatzstandort im Revier. Als starkes und attraktives Arbeitsmarktzentrum zieht Essen täglich 153.125 Erwerbstätige aus dem Umland an.

  • Sechs der 50 bzw. neun der 100 umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands haben ihren Hauptsitz in Essen. Darunter zwei DAX- und vier MDAX-Konzerne.

  • Rund 23.250 kleine und mittelständische Unternehmen beschäftigen rund 58 % aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am Standort Essen.

  • Das Bruttoinlandsprodukt ist seit dem Jahr 2007 um 16,5 % gestiegen und liegt im Jahr 2017 bei rund 24,6 Mrd. €. Im gleichen Zeitraum nahm das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen von 67.839 € auf 74.404 € zu. Das entspricht einer Steigerung von 9,7 %.

  • Deutschland- und europaweit gehört Essen zu den am besten angeschlossenen Standorten und somit zu den Städten mit dem höchsten Erreichbarkeitspotenzial.

  • Der Anteil der Erholungsfläche an der Gesamtfläche liegt in Essen bei 11,9 %. Keine andere Stadt in NRW ist erholsamer.

  • Essen hatte im Jahr 2019 mit 1.665.817 die mit Abstand meisten Gästeübernachtungen im Ruhrgebiet.

vor
weiter
STANDORT-FAKTEN                            STANDORT-FAKTEN

MEDIATHEK

Essener weststadt mit der einzigen Open Air Rooftop-Bar im Ruhrgebiet

UNSERE PUBLIKATIONEN

  • IMMOBILIENMARKT 2020

    Wissenswertes zum Essener Büro-Vermietungs- und -Investmentmarkt und zum Hotelimmobilienmarkt sowie immobilienwirtschaftliche Kennzahlen und Strukturdaten zum Wirtschaftsstandort Essen liefert Ihnen unser aktueller Immobilienmarktbericht.

    IMMOBILIENSTANDORT ESSEN

    Projektentwickler und Investoren wissen das Potenzial Essens als attraktiver und spannender Investmentstandort zu schätzen und realisieren im gesamten Stadtgebiet lebendige Quartiere mit einem Mix aus Arbeiten, Wohnen und Erholen sowie neue repräsentative Unternehmenszentralen, die in den kommenden Jahren das Stadtbild von Essen maßgeblich bereichern werden.

    Energiewirtschaft in Essen

    Von der Anzahl der Unternehmen und Beschäftigten bis hin zu innovativen Projekten und Forschungseinrichtungen – die Übersicht erhält allerhand Wissenswertes über den Energiestandort Essen.

  • Gesundheitswirtschaft in Essen

    Essen ist einer der bedeutendsten Medizin- und Gesundheitsstandorte in Deutschland mit Versorgung und Forschung auf internationalem Spitzenniveau. Hier erhalten Sie die wichtigsten Daten & Fakten zur Gesundheitswirtschaft in Essen auf einem Blick.

    GEWERBESTANDORTE 2018/2019

    Die Publikation verschafft Ihnen einen Gesamtüberblick über das Gewerbeflächenangebot in Essen, informiert über die geografische Lage der einzelnen Gewerbestandorte im Essener Stadtgebiet und beleuchtet ausgewählte Gewerbegebiete unter Angabe aller wesentlichen immobilienwirtschaftlichen Eckdaten.

    Essen.City – Handelsportrait

    Die Publikation "Essen.City – Handelsportrait" liefert Zahlen, Daten und Fakten rund um den Einzelhandelsstandort Essen. Das Handelsportrait wurde von der IHK - Industrie- und Handelskammer zu Essen in Zusammenarbeit mit der EMG - Essen Marketing GmbH und der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft erstellt.

  • ESSEN 51. - Neues Stadtviertel im Krupp-Gürtel

    Im nördlichen Krupp-Gürtel entsteht auf rund 52 ha das urbane Quartier "ESSEN 51." mit einer Nutzungsmischung aus Wohnen und Arbeiten sowie Erholungsflächen, Nahversorgungsmöglichkeiten und Gastronomieangeboten. Die Publikation "ESSEN 51. - Neues Stadtviertel im Krupp-Gürtel" vermittelt einen ersten Eindruck der Pläne.

vor
weiter
weitere laden