Deutscher Ärztetag kommt 2023 nach Essen

Foto: iStock.com/ipopba

Meldung:

Gesundheitspolitische Impulse von Essen aus für Deutschland: Der Deutsche Ärztetag kommt 2023 nach Essen. Vom 16. bis zum 19. Mai treffen sich rund 650 Teilnehmende in der MESSE ESSEN. 

Essen – einer der bedeutendsten Medizin- und Gesundheitsstandorte in Deutschland – ist nach 1929 und 1966 bereits zum dritten Mal Gastgeber des Ärztetages.

Der Deutsche Ärztetag ist die Hauptversammlung der Bundesärztekammer, das „Parlament der Ärzteschaft“, und findet in der Regel einmal jährlich an wechselnden Orten statt. Da Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr als Gastgeber des Ärztetages an der Reihe ist, fiel die Wahl erneut auf Essen.

Im Vorfeld hatte die Essener Ärzteschaft eine Videobewerbung, in der Ärzt*innen über ihre Arbeit, Motivation und Leidenschaft sowie über die Vorzüge des Standortes Essen sprechen, eingereicht. Dabei sehen sich die Mediziner*innen auch als Botschafter*innen ihrer Stadt.

Zur Website „127. Deutscher Ärztetag in Essen“