Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild

Einkaufszentrum Limbecker Platz

Fußgängerzone Limbecker Straße

Lindengalerie

Rathaus Galerie Essen

Einkaufs- und Flaniermeile Rüttenscheider Straße

Rüttenscheider Markt

Theater-Passage

Essen – die Einkaufsstadt

Essen ist Shopping-Metropole. Schon an der Pforte zur Essener City prangt auf dem Gebäude "Handelshof" seit den 50er Jahren in großen leuchtenden Lettern der Slogan "Essen – die Einkaufsstadt".

Mit Recht: Zwei Fußgängerzonen in der Innenstadt, das Einkaufszentrum Limbecker Platz oder die Rathaus Galerie Essen bereiten höchstes Einkaufsvergnügen und üben eine hohe überregionale Anziehungskraft aus. Essens Zentralitätskennziffer liegt bei 113,0. Das heißt: Der Stadt fließt mehr Kaufkraft zu, als ihr abhanden kommt.

Erste Fußgängerzone Deutschlands

Der Einzelhandel in Essen besticht durch Tradition, Vielfalt und Innovation. Essen war die erste Stadt Deutschlands, die eine Fußgängerzone errichtete – das war 1927. Mittlerweile prägen über 1.000 Warenhäuser und Geschäfte die City rund um die beiden Fußgängerzonen Kettwiger Straße und Limbecker Straße. Dabei reicht das Angebot von kleinen und inhabergeführten Fachgeschäften über die großen nationalen und internationalen Filialisten bis hin zu den imposanten Einkaufzentren. Für die hohe Aufenthaltsqualität in Essens Innenstadt sorgen die zahlreichen kleinen und großen Plätze, Cafés und Restaurants.

Limbecker Platz

Direkt an die Fußgängerzone Limbecker Straße angebunden und mit einer Nutzfläche von rund 70.000 Quadratmetern und etwa 200 Fachgeschäften, ein Warenhaus, ein Sporthaus, eine Schlemmerzone, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe, ist der Limbecker Platz eines der größten innerstädtischen Einkaufscenter Deutschlands.

Rathaus Galerie Essen

Auch die seit Frühjahr 2010 komplett neu gestaltete Rathaus Galerie Essen mitten in der City vereint Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen unter einem Dach. In der über 30.000 Quadratmeter großen Galerie bieten rund 60 Geschäfte ihre Waren an.

Shoppen in ganz Essen

Neben der Essener City bieten auch die Essener Stadtteilzentren umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten. Insbesondere die Rüttenscheider Straße mit ihren Boutiquen, kleinen Geschäften, Restaurants und Cafés gehört zu den beliebtesten und unterhaltsamsten Flanier- und Einkaufsmeilen der Stadt.

Weiterführende Links

Download Publikation

Essen.City – Handelsportrait

Die Publikation "Essen.City – Handelsportrait" liefert Zahlen, Daten und Fakten rund um den Einzelhandelsstandort Essen.

Unsere Website verwendet Cookies. Details regelt unsere Datenschutzerklärung.
OK