Pressemitteilungen 2016

  • 21.12.2016 | Branchen

    "Grüne Zukunft": 2. Essener Wissenschaftssommer startet im Mai 2017

    Das Jahr 2017 steht in Essen ganz im Zeichen der "Grünen Hauptstadt Europas". Auch die Wissenschaftsstadt Essen präsentiert sich mit dem 2. Essener Wissenschaftssommer im Rahmen der "Grünen Hauptstadt". Unter dem Motto "Grüne Zukunft" bietet der 2. Essener Wissenschaftssommer vom 1. Mai bis zum 14. Juli 2017 zahlreiche Veranstaltungen an, die thematisch die Idee der "Grünen Hauptstadt Europas" aufgreifen.

    16.12.2016 | Wirtschaft

    Glasfaserausbau: Projekt in Essen-Kettwig erfolgreich gestartet

    In enger Zusammenarbeit haben 1&1 Versatel, die Essener Stadtverwaltung und die EWG in Essen-Kettwig ein Modellprojekt zum Ausbau des 1&1 Versatel-Glasfasernetzes gestartet. Unter Einsatz einer besonderen Methode wurde vom 14. bis zum 16. Dezember 2016 auf der Charlottenhofstrasse und Auf der Rötsch innerhalb von nur drei Tagen eine Glasfaserleitung mit einer Gesamtlänge von rund 1.200 Metern verlegt.

    29.11.2016 | Wirtschaft

    Essens Wirtschaft legt ordentlich zu

    Essen ist das wirtschaftliche Zentrum des Ruhrgebiets und kann auch deutschlandweit mit einer beeindruckenden Wirtschaftsentwicklung aufwarten. Im Vergleich der zehn größten Städte Deutschlands gehört Essen zu den drei Städten mit der stärksten wirtschaftlichen Entwicklung. Zu diesem Ergebnis kommt die EWG - Essener Wirtschaftsförderung bei der Auswertung der aktuellsten Zahlen der Statistischen Ämter der Länder.

  • 24.11.2016 | Wirtschaft

    Essener Start-up als deutscher Champion in San Francisco

    Im Rahmen des StartGreen Awards wurde das Essener Unternehmen Intrapore im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unter bundesweit 85 Kandidaten ausgewählt: Das Essener Unternehmen wird als deutscher Champion zur internationalen Cleantech Open Global Ideas Challenge reisen, die vom 7. bis 9. Februar 2017 in San Francisco stattfindet.

    15.11.2016 | Branchen

    Erste deutsch-chinesische Geriatrie-Konferenz in Essen

    Die demografische Entwicklung hin zu einer immer älteren Bevölkerung stellt den Bereich Altenpflege und die geriatrische Versorgung sowohl in Deutschland als auch in China vor große Herausforderungen. Auf der ersten deutsch-chinesischen Geriatrie-Konferenz (1st Sino-German Geriatric Conference) in Essen wurden die in Deutschland gemachten Erfahrungen mit denen aus China zusammengebracht.

    14.11.2016 | Immobilienmarkt

    ENGIE Deutschland weiht erweiterte Niederlassung in Essen ein

    Die ENGIE Deutschland hat ihre Mietfläche im Büropark Bredeney in Essen deutlich aufgestockt und ist dort seit Mitte des Jahres auf gut 4.500 Quadratmetern, statt wie bisher auf 1.000 Quadratmetern, vertreten. Am 14. November 2016 wurde die erweiterte Niederlassung offiziell eingeweiht.

  • 10.10.2016 | Wirtschaft

    Essener Start-up entwickelt Software gegen Lebensmittelverschwendung

    Um die Verschwendung von Nahrungsmitteln zu reduzieren, hat das Essener Start-up-Unternehmen Bio Check Technologies (BCT) eine innovative Software für den Lebensmitteleinzelhandel entwickelt. Die EWG unterstützte BCT bei seiner Gründung im Jahr 2016, steht dem Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite und hilft bei der Suche nach potenziellen Geschäftspartnern.

    06.10.2016 | Immobilienmarkt

    EXPO REAL 2016: Wohnen in Essen – Nachfrage nach Immobilien bleibt hoch

    Essen präsentiert sich auf der diesjährigen EXPO REAL vom 4. bis zum 6. Oktober 2016 in München in gewohnter Stärke. Dabei punktet Essen auch als attraktiver Wohnstandort, wie der anhaltende positive Trend auf dem Essener Wohnimmobilienmarkt zeigt.

    05.10.2016 | Immobilienmarkt

    EXPO REAL 2016: Essener Büromarkt entwickelt sich weiterhin dynamisch

    Auch in diesem Jahr sorgt der Standort Essen auf der EXPO REAL wieder für Aufmerksamkeit. Besonders der Essener Büroimmobilienmarkt liegt in der Gunst von Investoren und Projektentwicklern weit vorne. Kein Wunder, denn der Essener Büroimmobilienmarkt ist mit rund 3,91 Mio. m² BGF der größte in der Region und punktet mit stabilen Mieten und hohen Nettoanfangsrenditen.

  • 04.10.2016 | Immobilienmarkt

    52 Hektar neue Lebensqualität: Thelen-Gruppe entwickelt Essens größtes Stadtquartier

    Im Rahmen eines riesigen Flächendeals verkaufte thyssenkrupp im Mai dieses Jahres mehrere 100 ha in Essen an die Thelen-Gruppe – darunter auch ein 52 ha großes Areal im nördlichen Krupp-Gürtel. Für diese Fläche stellte die Thelen-Gruppe gemeinsam mit der Stadt Essen und der EWG während der Expo Real erstmals die konkreten Planungen und den Namen für das dort entstehende neue Stadtquartier vor.

    27.09.2016 | Immobilienmarkt

    Essen auf der EXPO REAL 2016 in München – Stand B1.330

    Auf der diesjährigen EXPO REAL vom 4. bis zum 6. Oktober 2016 in München präsentiert sich Essen als erfolgreicher Wirtschaftsstandort mit einem attraktiven Immobilienmarkt. Zahlreiche spannende Immobilienprojekte haben die Stadt Essen, die EWG und die acht Partner-Unternehmen im Gepäck, um der nationalen und internationalen Immobilienwirtschaft das Potenzial des Standortes Essen aufzuzeigen.

    30.08.2016 | Wirtschaft

    EWG und Stadt Essen starten Umfrage zur Breitband-Versorgung

    Leistungsfähige Internetverbindungen mit hohen Übertragungsraten gehören immer mehr zur unerlässlichen ökonomischen Infrastruktur. Um die Bedarfe in Essen zu ermitteln, hat die EWG in Zusammenarbeit mit der Stadt Essen eine Online-Umfrage zur Breitband-Versorgung gestartet. Die Ergebnisse dienen als Grundlage dafür, den gezielten Ausbau der Breitband-Infrastruktur zu forcieren.

  • 29.08.2016 | Branchen

    Krupp-Stiftung vergibt Schülerstipendien für Betriebspraktika im Ausland 2017

    Auch im Jahr 2017 bietet die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung wieder 50 Essener Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein vierwöchiges Betriebspraktikum im Ausland zu absolvieren. Die Bewerbungsphase für die Stipendien ist nun angelaufen: Bis zum 30. September 2016 können sich Schülerinnen und Schüler Essener Schulen bei der EWG bewerben.

    27.07.2016 | Immobilienmarkt

    Anke errichtet neue Produktionsstätte im Gewerbegebiet econova

    Das Essener Traditionsunternehmen Anke GmbH & Co. KG wird seinen bisherigen Standort in Essen-Bergerhausen aufgeben und in einen Neubau auf dem Areal des Gewerbeparks econova umziehen. Der erste Spatenstich als Symbol für den offiziellen Baubeginn wurde heute gesetzt.

    28.06.2016 | Wirtschaft

    Essener Wirtschaftsempfang: 25 Jahre Essener Wirtschaft – 25 Jahre EWG

    Großer Bahnhof für die Essener Wirtschaft: Rund 500 Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung folgten der Einladung der EWG zum Essener Wirtschaftsempfang 2016 am 27. Juni 2016 im Stadion Essen. Im Mittelpunkt der 2008 von der EWG ins Leben gerufenen Veranstaltung stand in diesem Jahr nicht nur die Essener Wirtschaft, sondern auch das 25-jährige Jubiläum der Essener Wirtschaftsförderung.

  • 29.04.2016 | Branchen

    Essener Wissenschaft und ihre Partner engagieren sich für die Wissenschaftsstadt Essen

    Das Who-is-Who der Essener Wissenschaft und seine Partner haben sich am Abend des 28. April auf dem Welterbe Zollverein versammelt, um dem Engagement für ein gemeinsames Ziel Ausdruck zu verleihen: Die Wissenschaftsstadt Essen zu stärken und mit ihr Essen als attraktiven Innovations- und Wirtschaftsstandort weiter zu profilieren.

    22.04.2016 | Wirtschaft

    Glasfaserausbau in Essener Gewerbegebieten läuft auf Hochtouren

    Der Ausbau der Glasfaserinfrastruktur steht in sechs Essener Gewerbegebieten kurz vor dem Abschluss. In zahlreichen weiteren Gewerbegebieten im Essener Stadtgebiet soll der Glasfaserausbau in den kommenden Monaten vorangetrieben werden. Die an das Glasfasernetz angeschlossenen Nutzer profitieren von mehr Bandbreite und Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Gbit/s.

    05.04.2016 | Wirtschaft

    HUB.ESSEN – riesiges Interesse an der Plattform für die digitale Wirtschaft

    Essen wird sich darum bewerben, Standort für einen der insgesamt fünf von der NRW-Landesregierung geförderten DWNRW-Hubs zu werden. Ein beeindruckendes Signal, dass auch die Essener Wirtschaft die Bewerbung unterstützt, gab am 5. April 2016 die Auftakt- und Strategieveranstaltung zum Essener Hub im ComIn.

  • 01.04.2016 | Wirtschaft

    25-Tonnen-Kristallisator "made in Essen" auf großer Fahrt

    Nach mehreren tausend Arbeitsstunden hat die Schiller Apparatebau GmbH aus Essen einen ca. 13 Meter langen und ca. 25 Tonnen schweren Kristallisator aus Titan für den Einsatz in der chemischen Industrie fertiggestellt. In der Nacht zum 5. April macht sich der Koloss auf seine Reise zu seinem Bestimmungsort an der französischen Mittelmeerküste. Dabei wird er weit über tausend Kilometer zurücklegen.

    17.03.2016 | Immobilienmarkt

    Einzelhandelsstandort Essen: Attraktiv für Investoren und Retailer

    Die Entwicklung des Marktes für Einzelhandelsflächen in Essen verläuft weiterhin positiv: Die Nachfrage nach Mietobjekten in der Essener Innenstadt ist hoch. Im Vergleich zum Vorjahr steigen die Ladenlokalmieten in 2015 um rund 4,2 % und die vergleichsweise hohen Renditen sorgen für ein gestiegenes Interesse bei Investoren.

    16.03.2016 | Immobilienmarkt

    Essen: Hotelinvestitionen im Hoch

    Der Essener Hotelmarkt boomt. Hohe Übernachtungszahlen und gute Renditeaussichten treiben das Investmentinteresse an Hotelneubauten voran und zahlreiche neue Hotels mittelständischer Betreiber und internationaler Hotelketten entstehen in Essen.

  • 15.03.2016 | Immobilienmarkt

    Essener Büromarkt: Höchster Flächenabsatz seit 2008

    Der Essener Büromarkt bestach im Jahr 2015 mit seiner sehr guten Absatzleistung von rund 139.100 m². Die positive Entwicklung des Bürovermietungsmarktes gepaart mit vergleichsweise hohen Nettoanfangsrenditen sorgen zudem für ein zunehmendes Investmentgeschehen in Essen.

    11.03.2016 | Branchen

    1. Essener Wissenschaftssommer in den Startlöchern

    Die Wissenschaftsstadt Essen startet den 1. Essener Wissenschaftssommer: Vom 18. April bis zum 10. Juli zeigen rund ein Dutzend Einrichtungen in mehr als 25 Einzelveranstaltungen, wie facettenreich und spannend Forschung und Wissenschaft sind. Die meist kostenlosen Veranstaltungen sorgen dafür, dass die Teilnehmer Wissenschaft und Forschung auf vielfältige Art und Weise hautnah erleben.

    07.03.2016 | Wirtschaft

    WKS ist Vorreiter beim umweltfreundlichen Druck

    Die WKS-Gruppe, ein Zusammenschluss der Westend Druckereibetriebe GmbH in Essen und der Kraft-Schlötels GmbH in Wassenberg, setzt seit langem auf eine umweltfreundliche Produktion. Das Unternehmen ist als erste Rollendruckerei mit dem neuen Umweltzeichen Blauer Engel für Druckerzeugnisse ausgezeichnet worden. Die EWG, die das Unternehmen seit vielen Jahren betreut, begrüßt das Engagement.

  • 23.02.2016 | Branchen

    Wissenschaftsstadt Essen startet eigene Internet- und Social-Media-Präsenz

    Die Wissenschaftsstadt Essen, eine gemeinsame Initiative von Institutionen aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Bildung, Stadt und Stiftungen, startet heute ihre mediale Präsenz. Unter www.wissenschaftsstadt-essen.de und www.facebook.com/wissenschaftsstadtessen sind ab sofort Informationen und Dialogmöglichkeiten rund um die vielfältige Essener Wissenschaft verfügbar.

    18.02.2016 | Branchen

    E-world energy & water 2016: Start-Ups treffen Global Player

    Das von der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH verfolgte Konzept ist aufgegangen: Mehr als 200 Start-Up-Unternehmen aus ganz Europa nutzten während der diesjährigen E-world energy & water erstmalig die Möglichkeit, direkt mit potenziellen Investoren und Partnern der internationalen Energiewirtschaft in Kontakt zu treten.

    16.02.2016 | Branchen

    E-world energy & water 2016: Tag der Konsulate

    Auch in diesem Jahr war die E-world energy & water in der Messe Essen wieder Treffpunkt internationaler Delegationen. Für Botschafter, Diplomaten, Generalkonsuln, Konsuln, Wirtschaftsattachés sowie Mitarbeiter von Wirtschaftsförderungen, Außenhandelskammern und Energieinitiativen war der "8. Tag der Konsulate" am 16. Februar 2016 Kontaktforum und bot die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

  • 14.01.2016 | Wirtschaft

    Essener Wirtschaftsförderung blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

    Im Rahmen ihres Jahres-Pressegesprächs informierte die EWG am 14. Januar 2016 über die Ergebnisse ihrer Arbeit im Jahr 2015. Auch im letzten Jahr hat die EWG mit ihrer Tätigkeit dazu beigetragen, eine nicht unerhebliche Anzahl von Arbeitsplätzen zu sichern und zu schaffen. Neben den direkt mit der Arbeit der EWG verbundenen Ergebnissen, stößt die Tätigkeit der EWG weitere Effekte an.

vor
weiter
weitere laden