Upgrade abgeschlossen – Schüler erhalten Microsoft-Zertifikat

Der Grundstein für eine Karriere in der IT-Branche ist gelegt: Knapp neun Monate haben die computerbegeisterten Essener Schüler an dem Seminar "IT-Nachwuchs gesucht" teilgenommen und es mit dem Microsoft-Zertifikat MTA (Microsoft Technology Associate) abgeschlossen. Foto: Winfried Winkler

Prüfung bestanden – Upgrade abgeschlossen! 16 computerbegeisterte Essener Schüler haben erfolgreich an dem Lehrgang "IT-Nachwuchs gesucht" teilgenommen und wurden am 25. Juni 2014 mit dem Microsoft-Zertifikat MTA (Microsoft Technology Associate) ausgezeichnet.

Im Rahmen des außerschulischen Lehrgangs, den die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH mit ihrem Verein SWE - Verein zur Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und Wirtschaft in Essen e. V. ins Leben gerufen hat, erwarben die Schüler detaillierte Kenntnisse in moderner PC-Technik. Sie lernten, PCs zu bauen, zu installieren und zu konfigurieren.

Seit September 2013 trafen sich die Schüler einmal in der Woche in den Schulungsräumen des ComIn in Essen. Im Juni 2014 absolvierten die jungen Nachwuchs-Informatiker dann erfolgreich die Prüfung zum Microsoft Technology Associate (MTA) nach den Standards des in der Branche anerkannten Microsoft-Zertifizierungsprogramms.

„Wir freuen uns sehr, dass alle teilnehmenden Schüler die Prüfung bestanden haben. Mit dieser Qualifikation haben sie den Grundstein für eine Karriere in der IT-Branche gelegt“, so der Projektverantwortliche Josef Budzinski von der EWG.

Nach dem Prinzip des Public Private Partnership (PPP), also öffentlich-privater Partnerschaften, unterstützten 14 Essener Unternehmen und Institutionen als Projektpartner oder als Paten der teilnehmenden Schüler den Lehrgang. Schulungspartner war der IT-Dienstleister netkotec GmbH, Mitglied im Verein SWE.

Schon allein die Teilnahme an dem Lehrgang darf als Erfolg gewertet werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wurde im Vorfeld ein Testverfahren durchgeführt, bei dem sich die 16 Schüler gegen eine Vielzahl weiterer Bewerber durchsetzen konnten. Insgesamt haben sich rund 80 Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 von Essener Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie Gymnasien um die wenigen Plätze beim Lehrgang beworben.

HERAUSGEBER:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Fon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mailinfo@ewg.de
Internet: https://www.ewg.de

Downloads

Unsere Website verwendet Cookies. Details regelt unsere Datenschutzerklärung.
OK