Immobilienmarkt Essen

Die sehr gute wirtschaftliche Entwicklung in Essen mit einer Steigerung des Bruttoinlandsprodukts um 31,9 Prozent seit 2004, die Zunahme der Beschäftigtenzahlen und der Anstieg der Einwohnerzahlen haben dafür gesorgt, dass Essen sich als ein Wirtschaftszentrum in Deutschland weiter positioniert hat. Parallel dazu entwickelt sich der gewerbliche Immobilienmarkt überaus positiv.

Der Markt profitiert von zahlreichen Ansiedlungen renommierter Unternehmen und weckt das Interesse von nationalen und internationalen Investoren. Die geringen Schwankungsbreiten bei Leerstand und Flächenabsatz, ein gutes Rendite-Risiko-Verhältnis sowie der Nachfrageüberhang nach Core-Immobilien in den Top-Lagen der Big Seven unterstützen das Investoreninteresse. Zudem bietet der Standort Essen als geographisches Zentrum in der Rhein-Ruhr-Region mit seiner hervorragenden Infrastruktur, dem riesigen Absatzmarkt und der Nähe zu Zulieferern hervorragende Rahmenbedingungen für Unternehmen.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Hill
Prokurist und Leiter Unternehmensprojekte und Akquisition
0201 / 820 24 36
E-Mail schreiben

Ihr Ansprechpartner

Berthold Leise
Prokurist und Leiter Standortentwicklung
0201 / 820 24 80/81
E-Mail schreiben

Sie haben eine konkrete Anfrage?

Nutzen Sie unser
Immobilienformular!

Download Publikation

Download Publikation