ruhr:HUB – Knotenpunkt der Internetwirtschaft der Metropole Ruhr

Der ruhr:HUB ist die zentrale Plattform für die Digitalisierung der Wirtschaft in der Metropole Ruhr. Ziel des ruhr:HUBs ist es, digitale Innovationen zu beschleunigen und konkrete Kooperationen zwischen Start-ups, Hochschulen, Mittelstand und Industrie zu initiieren und nachhaltig zu fördern.

Als Serviceangebot werden die Anfragen, Angebote und Nachfragen zu neuen Gründungs-, Innovations- und Geschäftsvorhaben im Bereich digitaler Geschäftsmodelle, Lösungen und Produkte aufgenommen und persönliche Kontakte zu potenziellen Partnern vermittelt. Der ruhr:HUB wird regelmäßig Innovationsformate wie Bootcamps, Challenges, Hackathons, Pitches und ein eigenes Accelerator-Programm anbieten. Gründerinnen und Gründer der digitalen Wirtschaft erhalten über den ruhr:HUB zukünftig eine tragfähige Infra- und Finanzierungsstruktur für die Aufbau- und Wachstumsphase, ein hochkarätiges Mentoren-Netzwerk und den direkten Zugang zu Mittelstand und Industrie.

Seit Februar 2017 finden Start-ups, mittelständische Unternehmen und Corporates in den Räumlichkeiten des ruhr:HUBs im Deutschlandhaus in unmittelbarer Nähe zum Essener Hauptbahnhof Raum für gemeinsame Entwicklungs- und Pilotprojekte, um die Digitalisierung in der Region voranzutreiben.

Lernen Sie den ruhr:HUB kennen und nehmen Sie an den vielschichtigen Veranstaltungen des ruhr:HUBs teil. Eine aktuelle Übersicht der Aktivitäten finden Sie unter www.hub.ruhr.

Weiterführende Links

Link: ruhr:HUB

Ihr Ansprechpartner

Jochen Fricke
Stellvertretender Geschäftsführer und Leiter Wirtschaftsentwicklung
0201 / 820 24 30/31
E-Mail schreiben

Ihr Ansprechpartner

Peter Schumacher
Wirtschaftsentwicklung/Leiter Finanzen und Verwaltung
0201 / 820 24 19
E-Mail schreiben